Update Information vom 07.07.2021

Neue Corona-Verordnung

An alle Sportlerinnen und Sportler des Sportverein Reichenau 1920 e.V.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat eine neue Fassung der CoronaVO beschlossen, die zum 28.06.2021 in Kraft getreten ist. Kultus- und Sozialministerium haben außerdem am 26.06.2021 eine neue CoronaVO Sport notverkündet.

Diese Verordnungen legen die Regeln für die Ausübung von Trainings- und Spielbetrieb im Amateurfußball fest. Die Grundzüge der Inzidenzstufen:
  • Inzidenzstufe 1: 7-Tage-Inzidenz bis 10
    • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen ohne besondere Regelungen
    • Wettkampfsport mit Hygienekonzept und Datenerhebung, im Freien mit max. 1.500 Personen, über 300 Personen gilt Maskenpflicht
  • Inzidenzstufe 2: 7-Tage-Inzidenz 11 bis 35
    • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen ohne besondere Regelungen
    • Wettkampfsport mit Hygienekonzept und Datenerhebung, im Freien mit max. 750 Personen, über 200 Personen gilt Maskenpflicht
  • Inzidenzstufe 3: 7-Tage-Inzidenz 36 bis 50
    • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen ohne Personenbeschränkung und mit Pflicht zum 3G-Nachweis (getestet, geimpft, genesen)
    • Wettkampfsport im Freien mit mit max. 500 Personen und mit Pflicht zum 3G-Nachweis
  • Inzidenzstufe 4: über 50
    • Sport im Freien mit max. 25 Person, innen max. 14 Personen und jeweils mit Pflicht zum 3G-Nachweis
Die jeweils geltende Inzidenzstufe wird vom zuständigen Gesundheitssamt bekanntgemacht, wenn die entsprechende Inzidenz an fünf Tagen in Folge über- oder unterschritten wurde. Die Stufe gilt dann ab dem jeweils folgenden Tag.

Es ist weiterhin notwendig, ein Hygienekonzept vorzuhalten und die teilnehmenden Sportler*innen zu dokumentieren.


Bei Unklarheiten, ob und wann Euer Training stattfindet, meldet Euch bitte bei den jeweiligen Abteilungsleitern / Trainern.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Trainern für ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Allen Sportlern wünschen wir viel Spaß.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Manfred Grassl
1. Vorsitzender

Sportplatz