Am Samstag eröffnete Christin Wintersig die Bahnsaison bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften über 5000m. Nur eine Woche nach dem Trainingslager in Portugal mit dem TV Konstanz ein erster Formtest – Ergebnis: Silber und eine ausbaufähige Zeit!
Nachdem sie zügig losgelaufen war, ließ Christin die Spitzentruppe ziehen. Die meiste Zeit des Rennens musste sie sich dann selbst das Tempo machen – und das fällt ihr auf der Bahn nicht leicht. Noch eine gute Runde zum Schluss, und sie ergatterte sich nach 19:19min die Silbermedaille!

Kommenden Sonntag wird sie sich bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Freiburg mit nationaler Konkurrenz messen – in der Hoffnung, dass die Beine fit sind!