Fünf Reichenauer Läuferinnen & Läufer fuhren vergangenen Sonntag zum Schwarzwaldmarathon nach Bräunlingen. Bei der traditionsreichen Veranstaltung wird sowohl die ganze als auch die halbe Marathondistanz angeboten: Ganz spontan entschied Stefan Wilz, die vollen 42,195km in Angriff zu nehmen und kam nach 3:38,00h ins Ziel gelaufen. Markus und Christin - die ihn frühestens nach vier Stunden im Ziel erwartet haben - waren etwas verwundert, als er plötzlich frisch geduscht vor ihnen stand! Tine Eiermann lief nach 4:15h ins Ziel. Kurz darauf hatte auch die dritte Reichenauerin, Michaela Welm (4:25h) die volle Distanz erfolgreich gemeistert!
Zuvor waren Christin und Markus beim Halbmarathon am Start. Christin erreichte das Ziel zufrieden nach 1:34,35h. Mit dem dritten Platz der Frauen Hauptklasse bewies sie ihre - nach der langen Verletzung - wieder aufsteigende Form! Auch Markus überquerte nach 1:36,00h die Ziellinie und war sehr zufrieden bei diesen idealen Bedingungen den landschaftlich schönen Lauf bewältigt zu haben!