Bei den baden-württembergischen Meisterschaften im badischen Ötigheim, konnte Jens Ziganke sich die Bronzemedaille über die Langstrecke von ca. 9,4 Kilometern sichern. Jens hielt sich permanent in der Spitzengruppe auf, aus der sich schließlich der deutsche 10km-Meister des Vorjahres, Jannik Arbogast (LG Region Karlsruhe), gegen Ende etwas absetzen konnte. Hinter dem zweiten Karlsruher im Feld, Jan-Lukas Becker, komplettierte Jens in der Zeit von 28:57 Minuten das Podest.
Stephan Okle, der das Rennen als Abschlusstest für den Frauenfelder Marathon nutzte, konnte nach einer kilometerintensiven Marathonvorbereitung, trotz der dadurch noch nicht frischen Beine, in 35:30 Minuten den 17. Rang erlaufen.